Grundschulverbund 
Kreuzau und Drove

Aktuelle Mitteilungen 


Der Förderverein Kreuzau berichtet: 

Am 22.09.2021 fand die Mitgliederversammlung statt, die natürlich immer noch unter dem Eindruck der Corona-Pandemie stand. Im vorigen Jahr ist die Versammlung wegen der Pandemie noch ausgefallen.Der Förderverein KGS Kreuzau berichtet:

Hier weiterlesen BerichtMVundBoomwhackers.pdf .


vom 24.08.2021

Die Corona-Schutzverordnung wurde mit Datum 22.08.2021 aktualisiert. So heißt es dort zu den Testbescheinigungen und Schülerausweisen:

"
Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung." 

Zum Nachlesen hier klicken: klick oder hier: klick


vom 19.08.2021 

Ab morgen, 20.08.2021, gilt die neue Corona-Schutzverordnung. Demnach sind schulpflichtige Kinder aufgrund der regelmäßigen Testungen in der Schule geimpften und genesenen Personen gleichgestellt. Die Formulierung bezüglich der Vorlage eines Schülerausweises hat für große Verwirrung bei  allen Beteiligten gesorgt. Grundschulen stellen i.d.R. keine Schülerausweise aus (vgl. BASS 17-59 Nr. 2). Auf (Presse-)Nachfragen hin, hat das Land NRW konkretisiert, dass die Vorlage eines Schülerausweises erst ab einem Alter von 15 Jahren notwendig ist. Die Corona-Schutzverordnung soll im Wortlaut zeitnah angepasst werden.


vom 18.08.2021


Die Störungen am Standort Kreuzau wurden behoben und der Standort KGS Kreuzau ist ab sofort wieder telefonisch erreichbar!


vom 12.08.2021

Infos Einschulungstag 18.08.2021

Am Einschulungstag, Mittwoch, den 18.08.21, finden die Einschulungsfeiern auf dem Schulhof jeweils zeitversetzt um 

8.30 für die Klasse 1a (Frau Birken) 

und um 

9.15 Uhr für die Klasse 1b (Herr Schall) statt. 

Bedingt durch beengte räumliche Möglichkeiten darf jedes Kind hierzu ausschließlich durch zwei Erwachsene und ggf. kleinere Geschwisterkinder begleitet werden. 

Im Anschluss an die kleine Feier haben Ihre Kinder dann ihren ersten “Unterricht” 

bis 10.00 Uhr (1a) bzw. 

bis 10.45 Uhr (1b). 

Zu diesem Zeitpunkt holen Sie Ihr Kind bitte wieder am Eingang ab.

Sie haben dann Gelegenheit, Ihr Kind auf dem Schulhof oder auf der Schultreppe mit Schultüte und Ranzen zu fotografieren.

Die Schultüten behalten die Eltern während dieser Zeit bitte zur Entlastung der Kinder bei sich!

Während der Einschulungsfeier sind die bekannten Hygienemaßnahmen einzuhalten:

Tragen von Masken, Einhaltung von Mindestabständen, einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmenden (durch Dokumentation ihrer Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mailadressen), Testnachweis (max. 48 Std), Impfnachweis oder Genesenennachweis für die Begleitpersonen (auf jeden Fall notwendig bei einer Inzidenz von über 35 im Kreis Düren).


Alle anderen Klassen haben am Mittwoch 18.08.21 4 Stunden (bis 11.15 Uhr).

Ab Donnerstag 19.08.21 gilt dann der Stundenplan, den Ihre Kinder am Mittwoch erhalten werden. Auch die Betreuungsmaßnahmen 8-13h und OGS starten am Donnerstag im Anschluss an den Unterricht.